Unsere Maschinen
Bimatec Soraluce
 
+49(0)6431 / 97820   » Anfrage
+49(0)6431 / 97820   » Anfrage

Bett Fräs - und Bohrcenter TA-D

Verfahrweg (Längs) 2.000 / 2.500 mm
Verfahrweg (Vertikal)1.250 mm
Verfahrweg (Quer)1.200 mm
Maschinentisch1.000 x 1.000 mm /
1.250 x 1.250 mm /
Ø 1.400 mm
FräskopfartenUniversal Fräskopf / Vertikal Fräskopf mit
4. Achse /
Hochfrequenzspindel
Automatisch schwenkender FräskopfStufenlos oder mit 2.5° x 2,5° Teilung
Stufenloser Vertikalfräskopf Volle NC-Achse für 5-Achsenbearbeitung
WerkzeugaufnahmeSK50 / HSK63 / HSK100
Antriebsleistung24 / 28 / 40 kW
Drehmoment611 Nm
Drehzahlbereich4.000 / 5.000 / 30.000 / 40.000 min-1
Verfahrgeschwindigkeiten25.000 mm/min
CNC-SteuerungHeidenhain TNC 640
Siemens 840 D sl
Elektronisches HandradStandard
KühlmittelsystemÜber Brausekranz /
IKZ bis 70 bar
KühlmittelartWasser / Luft
Max. Werkstückgewicht5.000 / 7.500 Kg
Maschinengewicht12.500 / 15.500 Kg

Angaben zur Maschine

  • Stabile und schwingungsdämpfende Gusskonstruktion der gesamten Maschine und somit langzeitig hohe Genauigkeit.
  • Stabiler NC-Rundtisch für höchste Genauigkeiten und Traglasten für Werkstückgewichte bis 7.500 Kg.
  • Kompaktbauweise zur Aufstellung ohne seperates Fundament. Normaler Hallenboden mit Bewehrung ausreichend.
  • Verschleißfreie INA- Linearwälzführungen in allen Achsen.
  • Maschinentisch auf dem kompletten Verfahrweg über INA-Linearwälzführungen geführt für hohe Stabilität und Fluchtgenauigkeit.
  • Eigens entwickelte mechanische Durchhangkompensation für höchste Genauigkeit beim Querverfahren des Frässchiebers.
  • Allseitig geschliffener Frässchieber zur optimalen Wärmeabstrahlung.
  • 3D-Wärmedehnungskompensation zur Verrechnung des Wärmeganges der Maschine unter Berücksichtigung der Umgebungstemperatur.
  • Kopftauschbarkeit innerhalb einer Stunde durch eine Passbohrung im Frässchieber.
  • Komplette 4-seitige Spritzverkleidung mit 2-Fronttüren und einer rückseitigen Tür zur Bedienung von der Front- und Rückseite.